Knorr - Scholle

Scholle

Diese Scholle gart der Ofen. So haben wir Zeit, uns um die Beilagen des Rezepts und um die feine Estragonsauce zu kümmern.
	    
  • 15 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 20 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 4 küchenfertige Schollen (a ca. 375 g)
  • 2 unbehandelte Zitronen
  • 1 Bund Estragon
  • 2 schwach geh. TL KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 200 g Zartweizen
  • Jodsalz
  • 300 g kleine Rispentomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Zitronen Butter Sauce

  1. Schollen waschen, trocken tupfen und auf ein Backblech legen. 1 Zitrone in dünne Scheiben schneiden und darauf verteilen. Estragon waschen und trocken schütteln. Die Hälfte der Stiele auf dem Fisch verteilen.

  2. 1/4 l (250 ml) Wasser mit Gemüse Bouillon und dem Saft der 2. Zitrone aufkochen und über die Schollen gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Umluft: 200 °C) 15 - 20 Minuten garen.

  3. In der Zwischenzeit den Zartweizen in kochendes Salzwasser geben und 10 Minuten garen.

  4. Tomaten an den Rispen lassen, waschen und trocken tupfen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Tomaten an der Rispe bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten braten, zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. Beutelinhalt Feinschmecker Zitronen Butter Sauce in 1/4 l (250 ml) kaltes Wasser einrühren, unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 1 Minute kochen lassen. Restlichen Estragon fein hacken und unter die Sauce rühren.

  6. Schollen aus dem Sud heben, mit Zartweizen, Tomaten und Estragonsauce servieren.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 446.0 kcal
Fett (g) 12.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 2.2 g
Kohlenhydrate (g) 34.0 g
davon Zucker (g) 4.4 g
Eiweiß (g) 43.0 g
Ballasstoffe (g) 8.2 g
Salz (g) 1.6 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.