Knorr - Schneller Kartoffelauflauf

Schneller Kartoffelauflauf

Ideal für übrig gebliebene Kartoffeln: Deine bereits gekochten Kartoffeln schneidest du bei diesem Rezept in Scheiben, geschälte Karotten ebenso. Beides gibst du zusammen mit Erbsen in eine Auflaufform. Knorr Fix Kartoffel Gratin rührst du zusammen mit Wasser in Kochsahne ein, kochst alles auf und lässt es unter Rühren etwas köcheln. Nun verteilst du die Sauce über dem Gemüse und bestreust alles mit Käse und Sesam, bevor du den Auflauf im Ofen überbackst. Schmeckt einfach gut.
	    
  • Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 5 Min

    Vorbereitung

  • 3

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 800 g gekochte Kartoffeln
  • 200 g Karotten
  • 150 g tiefgekühlte Erbsen
  • 1 Beutel KNORR Fix für Kartoffel Gratin
  • 2 EL Kochcreme mit pflanzlichen Fetten (15% Fett)
  • 40 g Reibekäse (14 % Fett absolut)
  • 1 EL Sesam

  1. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln, Karotten und Erbsen in einer Auflaufform verteilen.

  2. Knorr Fix Kartoffel Gratin in 350 ml Wasser und Kochsahne einrühren. Unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 3 Minuten kochen lassen. Ab und zu umrühren.

  3. Sauce gleichmäßig über die Gratin Zutaten verteilen. Mit Käse und Sesam bestreuen.

  4. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 25 Minuten überbacken.

Tipp

Erbsen durch tiefgekühlten Brokkoli austauschen.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 390.0 kcal
Fett (g) 9.3 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 4.1 g
Kohlenhydrate (g) 56.0 g
davon Zucker (g) 7.5 g
Eiweiß (g) 15.0 g
Ballasstoffe (g) 8.2 g
Salz (g) 1.8 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.