Knorr - Räucherfisch

Räucherfisch

Was für ein Fingerfood: Räucherfisch - fein gewürzt und serviert auf frischen Gurkenscheiben.
	    
  • 10 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 20 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 1 Ei
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Paprika-​Kräuter
  • 1 EL Saure Sahne 10 % Fett
  • 150 g Makrelenfilet geräuchert ohne Haut
  • 1 Gewürzgurke
  • 1 EL grüner Pfeffer
  • 1/4 Salatgurke

  1. Ei in kochendes Wasser legen und in 8 - 10 Minuten hart kochen. Ei abgießen, kalt abspülen, schälen und abkühlen lassen. Zwiebel schälen.

  2. Beutelinhalt Salatkrönung "Paprika-Kräuter" mit saurer Sahne und 3 EL Wasser in einer Schüssel verrühren.

  3. Makrelenfilet, Ei, Zwiebel und Gewürzgurke in gleich große Würfelchen schneiden oder hacken. Zusammen mit dem grünen Pfeffer vorsichtig unter die Salatsauce heben.

  4. Salatgurke waschen, eventuell schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Den Räucherfisch mit einem Teelöffel auf die Gurkenscheiben verteilen.

Tipp

Das Häckerle eignet sich ideal als leichter, aber gehaltvoller Mittagsimbiss auf langen Autoreisen und im Beruf. Zum Mitnehmen Gurkenstücke und Räucherfisch separat in Gefrierbeutel füllen und alles in einer Kühltasche transportieren.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 172.0 kcal
Fett (g) 13.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 3.4 g
Kohlenhydrate (g) 3.9 g
davon Zucker (g) 3.6 g
Eiweiß (g) 9.5 g
Ballasstoffe (g) 0.9 g
Salz (g) 1.3 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.