Knorr - Rotbarschfilet

Rotbarschfilet

Fein paniert und knusprig gebraten tummelt sich das Rotbarschfilet unseres Rezeptes in einer grünen Hollandaise.
	    
  • 20 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 15 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 100 g grüne Erbsen, tiefgekühlt
  • 1 Innenpäckchen KNORR Soße nach Art Hollandaise (3er Pack)
  • 50 ml Schlagsahne
  • Jodsalz
  • Pfeffer weiß
  • 1 EL gehackter Dill
  • 500 g Rotbarschfilet
  • 2 TL Zitronensaft
  • 2 EL Mehl
  • 1 EL Margarine

  1. Erbsen in ¼ l (250 ml) Wasser ca. 5 Minuten kochen. Abgießen, den Gemüsefond auffangen und abkühlen lassen.

  2. Gemüsefond mit Wasser auf 300 ml Flüssigkeit auffüllen. Erbsen hineingeben und mit einem Stabmixer fein pürieren. Päckcheninhalt Soße nach Art Hollandaise einrühren und aufkochen. Sahne zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dill unterrühren.

  3. Rotbarschfilets waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zitronensaft beträufeln und in Mehl wenden. Fisch in einer beschichteten Pfanne in zerlassener Margarine auf jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Mit der Soße anrichten.

Tipp

Dazu passen Karotten und Zuckerschoten.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 266.0 kcal
Fett (g) 13.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 5.0 g
Kohlenhydrate (g) 11.0 g
davon Zucker (g) 1.6 g
Eiweiß (g) 26.0 g
Ballasstoffe (g) 1.6 g
Salz (g) 0.85 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.