Knorr - Rosmarinkartoffeln vom Grill

Rosmarinkartoffeln vom Grill

Immer passend: Während deine gerade gekochten Kartoffeln abkühlen, vermischst du für den Rosmarin Rub Knorr Gemüse Bouillon mit Rosmarin, Knoblauch und Pfeffer. Dann bestreichst du die Kartoffeln mit etwas Öl und bestreust sie mit deinem Rub. Nun legst du sie am besten in einer Grillschale auf den heißen Grill. Funktioniert leicht abgewandelt auch in der Heißluftfritteuse bestens. So oder so: super lecker.
	    
  • 20 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 10 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 500 g Drillinge oder kleine Kartoffeln
  • 1 EL KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 4 TL getrockneter Rosmarin
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Pflanzenöl

  1. Kartoffeln waschen und 15-18 Minuten gar kochen. Abgießen und abkühlen lassen.

  2. Für den Rosmarin Rub Knorr Gemüse Bouillon mit Rosmarin, Knoblauchpulver und Pfeffer in ein kleines sauberes Schraubglas (z.B. ein leeres, gesäubertes Konfitüren Glas oder ein Einmachglas) füllen, Deckel zudrehen und schütteln, bis sich alles gut vermischt hat. (Der Rosmarin Rub reicht aus für ca. 2,0 kg Kartoffeln.)

  3. Kartoffeln leicht andrücken und entweder auf Spieße stecken, mit etwas Öl bestreichen und mit dem Rosmarin Rub bestreuen oder Kartoffeln in einer Schüssel mit 1 EL Öl und 1 TL Rosmarin Rub vermischen und auf eine Grillschale geben. Kartoffeln auf dem Grill bei indirekter Hitze goldbraun rösten, dabei mehrmals wenden.

Tipp

Rosmarinkartoffeln lassen sich ganz einfach auch in der Heißluftfritteuse zubereiten. Dafür die rohen kleinen Kartoffeln mit einer Gabel 2-3 mal einstechen. Kartoffeln in einer Schüssel mit 1 EL Öl und 1 TL Rosmarin Rub vermischen und in den Korb der Heißluftfritteuse geben. Bei 170 °C 18-20 Minuten garen. Zwischendurch einmal wenden. Dazu passt ein Tsatsiki Dip.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 131.0 kcal
Fett (g) 4.3 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 0.6 g
Kohlenhydrate (g) 19.0 g
davon Zucker (g) 3.4 g
Eiweiß (g) 2.4 g
Ballasstoffe (g) 2.2 g
Salz (g) 0.42 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.