Knorr - Rindfleisch Eintopf mit Butternut Kürbis

Rindfleisch Eintopf mit Butternut Kürbis

Rindfleisch Eintopf mit Butternut Kürbis - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
	    
  • 1 H 50 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 15 Min

    Vorbereitung

  • 6

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 1 große Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 150 g Stangensellerie
  • 300 g Champignons
  • 100 g Karotten
  • 1000 g Butternut Kürbis
  • 200 g orange oder rote Tomaten
  • 5 EL Olivenöl
  • 700 g Rindfleisch (aus der Schulter)
  • 1 EL KNORR Bouillon mit Rind (Glas)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 4 Zweige Thymian
  • 4 Zweige Rosmarin
  • Jodsalz, Pfeffer

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Sellerie und Champignons putzen und in Stücke schneiden. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Butternut Kürbis halbieren, Kerne entfernen, Kürbis schälen und in Stücke schneiden. Tomaten waschen und würfeln.

  2. Gemüse bis auf Knoblauch und Tomaten in einem großen Topf in 2 EL Olivenöl ca. 5 Minuten anbraten, herausnehmen und beiseitestellen.

  3. Fleisch in Würfel schneiden und portionsweise im restlichen Olivenöl rundherum anbraten. 1 ½ l Wasser zufügen, aufkochen und Knorr Bouillon mit Rind, Knoblauch, Lorbeerblatt und Kräuter zugeben. Zugedeckt bei schwacher Hitze 1 ½ Stunden garen.

  4. Angebratenes Gemüse und Tomaten zufügen, aufkochen und zugedeckt weitere 5-10 Minuten garen. Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 330.0 kcal
Fett (g) 19.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 4.5 g
Kohlenhydrate (g) 10.0 g
davon Zucker (g) 8.7 g
Eiweiß (g) 28.0 g
Ballasstoffe (g) 5.2 g
Salz (g) 1.4 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.