Knorr - Omas Gemüseeintopf mit Fleisch und Kartoffeln Rezept

Omas Gemüseeintopf mit Fleisch und Kartoffeln Rezept

Omas handgeschriebenes Rezeptheft ist verschwunden? Macht nichts, denn mit diesem leicht nachzukochenden Rezept holst du den Geschmack aus Omas Küche zu dir. Nachdem du das Fleisch angebraten hast, gibst du jede Menge Gemüse hinzu und lässt alles in einer Brühe mit Knorr Bouillon Pur und Lorbeerblättern genüsslich köcheln. Jetzt loslegen!
	    
  • 60 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 30 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 500 g Schweinenackensteak ohne Knochen
  • 500 g Weißkohl
  • 250 g Karotten
  • 200 g Sellerie
  • 400 g Kartoffeln
  • 1 Stange Lauch
  • 3 EL Öl
  • Pfeffer
  • Kümmel
  • 2 Töpfe KNORR Bouillon Pur Delikatess
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Bund Petersilie
  • Jodsalz

  1. Fleisch in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Strunk vom Weißkohl entfernen und Kohl in Streifen schneiden. Karotten, Sellerie und Kartoffeln schälen und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Lauch in dicke Ringe schneiden.

  2. Fleisch im heißen Öl portionsweise kräftig anbraten. Mit Pfeffer und nach Belieben Kümmel würzen. Gemüse zugeben. Beide Töpfe KNORR Bouillon Pur in 3/4 l (750 ml) heißem Wasser auflösen und zugießen. Lorbeerblätter zufügen. Zugedeckt 50 – 60 Minuten köcheln lassen.

  3. Petersilie hacken. Gemüseeintopf mit Pfeffer und evtl. Jodsalz abschmecken. Mit Petersilie bestreut servieren.

Tipp

1 TL ganzen Kümmel mit den Lorbeerblättern zufügen.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 486.0 kcal
Fett (g) 28.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 8.0 g
Kohlenhydrate (g) 24.0 g
davon Zucker (g) 11.0 g
Eiweiß (g) 30.0 g
Ballasstoffe (g) 7.8 g
Salz (g) 2.5 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.