Knorr - Ofenkürbis

Ofenkürbis

Genuss aus dem Ofen: Deinen Kürbis schneidest du in Spalten und legst sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Anschließend bestreichst du den Kürbis mit einer Marinade aus Olivenöl, Oregano, Salz und Pfeffer. Während die Spalten im Ofen garen, machst du einen leckeren Dip, für den du Knorr Tomato al Gusto mit Balsamico und Frühlingszwiebelringen aufpeppst und mit etwas Zucker abrundest.
	    
  • Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 15 Min

    Vorbereitung

  • 3

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 750 g Hokkaido Kürbis
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL frischen oder getrockneten Oregano
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Pkg. KNORR Tomato al Gusto Kräuter
  • 2 EL Balsamico bianco (weißer Balsamessig)
  • 1 TL Zucker

  1. Kürbis halbieren, Kerne und das weiche Innere entfernen. Kürbis in Spalten schneiden und eventuell schälen.

  2. Olivenöl mit Oregano, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Kürbisspalten damit bestreichen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 20 Minuten garen.

  3. Inzwischen Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Packungsinhalt KNORR Tomato al Gusto mit Balsamico bianco würzen, Frühlingszwiebeln unterrühren und mit 1 Prise Zucker abschmecken. Dip zu den heißen Kürbisspalten servieren.

Tipp

Schnell gemacht und ausgesprochen lecker zum Kürbis: gebratene Geflügelleber. Die Leber einfach kalt abspülen, trocken tupfen und in einer beschichteten Pfanne mit wenig Öl von allen Seiten anbraten. Von der Kochstelle nehmen und in der Pfanne kurz nachziehen lassen.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 222.0 kcal
Fett (g) 11.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 1.6 g
Kohlenhydrate (g) 23.0 g
davon Zucker (g) 19.0 g
Eiweiß (g) 4.0 g
Ballasstoffe (g) 7.1 g
Salz (g) 1.4 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.