Knorr - Maiscremesuppe

Maiscremesuppe

Maiscremesuppe - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
	    
  • 15 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 15 Min

    Vorbereitung

  • 3

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 100 g Schalotten
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2-3 EL Aceto Balsamico
  • 1/2-1 TL flüssiger Honig
  • Jodsalz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g tiefgekühlter Mais (ersatzweise Mais aus der Dose)
  • 75 ml Weißwein
  • 1 Btl. KNORR Feinschmecker Spargelcreme Suppe
  • 100 ml Schlagsahne
  • 1 schwach geh. TL KNORR Hühner Kraftbouillon (Dose)
  • Pfeffer
  • geriebene Muskatnuss
  • etwas Zitronensaft
  • 1 Zweig frischer Oregano

  1. Schalotten schälen und in feine Scheiben schneiden. Schalottenscheiben in 1 EL heißem Öl andünsten, mit Balsamico und 4 - 5 EL Wasser ablöschen. Honig und Salz dazugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten kochen. Ohne Deckel bei starker Hitze sirupartig einkochen.

  2. Inzwischen Knoblauch schälen und mit dem Mais im restlichen heißen Öl andünsten. 600 ml kochendes Wasser und Weißwein zugießen, Beutelinhalt KNORR Feinschmecker Spargelcreme Suppe einrühren. Bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen lassen. Ab und zu umrühren. Mit einem Stabmixer fein pürieren.

  3. Sahne halb steif schlagen und unterziehen. Suppe mit Hühner Kraftbouillon, Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken. Mit dem Stabmixer nochmals aufschäumen und in Teller verteilen. Balsamicoschalotten auf der Maiscremesuppe verteilen. Die Suppe mit etwas Zitronensaft abschmecken und mit Oreganoblättchen garnieren.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 392.0 kcal
Fett (g) 25.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 9.8 g
Kohlenhydrate (g) 28.0 g
davon Zucker (g) 11.0 g
Eiweiß (g) 6.5 g
Ballasstoffe (g) 4.0 g
Salz (g) 2.7 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.