Knorr - Lebkuchensoße

Lebkuchensoße

Dunkle Soße de luxe! Sie riecht nach Weihnachten und es schmeckt nach würzigen Lebkuchen. Das Rezept für Lebkuchensoße besticht durch die besonderen Zutaten wie geriebene Lebkuchen, Lebkuchengewürz und Johannisbeergelee, die vermengt mit Knorr Soße zu Braten Extra einen unvergleichlichen Geschmack erzeugen. Die Soße passt wunderbar zu vielen Fleischgerichten wie Braten, Ente oder Wild. Probiere sie gleich aus!
	    
  • 5 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 10 Min

    Vorbereitung

  • 3

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 20 g Lebkuchen ohne Schokoladenbezug (oder Printen)
  • 1 Innenpäckchen Knorr Soße zu Braten extra
  • 1 Msp. Lebkuchengewürz
  • 1 TL Johannisbeergelee
  • Zitronensaft

  1. Lebkuchen fein würfeln oder reiben.

  2. KNORR Soße zu Braten extra in 1/4 l (250 ml) kochendes Wasser einrühren. Lebkuchen und Lebkuchengewürz zufügen und 1 Minute kochen lassen.

  3. Johannisbeergelee unterrühren und mit etwas Zitronensaft abschmecken. Soße nach Belieben mit einem Stabmixer fein aufschlagen.

Tipp

Passt zu Rinderbraten, Entenbrust, kurzgebratenem Wild.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 68.0 kcal
Fett (g) 1.7 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 0.6 g
Kohlenhydrate (g) 11.0 g
davon Zucker (g) 5.0 g
Eiweiß (g) 1.5 g
Ballasstoffe (g) 0.5 g
Salz (g) 1.1 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.