Knorr - Kürbissuppe aus dem Ofen

Kürbissuppe aus dem Ofen

Bringt leckeres Aroma mit: Wenn du für deine Kürbissuppe den Hokkaido nicht in Wasser garst, sondern zusammen mit Karotten, Kartoffeln, Zwiebeln und Ingwer im Ofen wie Ofengemüse zubereitest, dann entwickeln die Zutaten zusätzliche Röstaromen, die sich dann auf die Suppe übertragen. Nach dem Rösten brauchst du bei diesem Rezept das Gemüse im Topf nur noch mit Wasser und Knorr Bio Gemüse Bouillon zu mischen, zu pürieren und mit Crème légère abzurunden – schon kannst du sie servieren. Mittag- oder Abendessen? Die Kürbissuppe schmeckt zu jeder Zeit bestens.
	    
  • 35 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 15 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 800 g Hokkaido Kürbis
  • 150 g Karotten
  • 150 g Kartoffeln
  • 120 g Zwiebeln
  • 1 Stück Ingwer (1,5 - 2 cm)
  • 3 EL Rapsöl
  • 4 TL Knorr Bio Gemüse Bouillon Glas 5,5 L
  • 100 g Crème légère
  • 1/4 TL Jodsalz
  • Pfeffer

  1. Kürbis waschen, halbieren und Kerne und Fasern mit einem Löffeln entfernen. Kürbis in Stücke schneiden. Kartoffeln und Karotten schälen und in ca. 1,5 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln und Ingwer schälen und grob würfeln. Alles auf ein Backblech geben, Rapsöl darüber verteilen und gut durchmischen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C) 30-35 Minuten backen, bis die Kartoffeln und Karotten weich sind.

  2. Ofengemüse in einen Topf geben und 900 - 1000 ml kochendes Wasser zufügen. Knorr Bio Gemüse Bouillon einrühren. Kürbissuppe mit einem Stabmixer pürieren.

  3. Crème légère unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Kürbissuppe mit gerösteten Kürbiskernen bestreut servieren.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 226.0 kcal
Fett (g) 15.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 3.4 g
Kohlenhydrate (g) 17.0 g
davon Zucker (g) 10.0 g
Eiweiß (g) 3.7 g
Ballasstoffe (g) 5.1 g
Salz (g) 2.5 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.