Knorr - Kürbis Risotto

Kürbis Risotto

Kürbis Risotto - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
	    
  • 30 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 15 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 1 Zwiebel (ca. 60 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Kürbis (ein kleiner Hokkaidokürbis oder ein Butternusskürbis)
  • 8 frische Salbeiblätter
  • 4 schwach geh. TL KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 3 1/2 EL Margarine
  • 250 g Risotto Reis (z. B. Arborio)
  • 150 ml trockener Weißwein (ersatzweise Gemüse Bouillon)
  • 50 g Parmesan oder anderer Hartkäse

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Kürbis eventuell schälen (Hokkaidokürbis muss nicht geschält werden), Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in ca. 2 cm breite Würfel schneiden. 4 Salbeiblätter fein hacken. KNORR Gemüse Bouillon in 1 ¼ l (1250 ml) heißes Wasser einrühren und auf dem Herd leicht kochen lassen.

  2. Gehackten Salbei und Kürbis in 2 EL Margarine bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten dünsten, bis der Kürbis weich gegart ist. Vom Herd nehmen und beiseitestellen.

  3. 1 EL Margarine in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch zufügen und ca. 4 Minuten dünsten. Reis zugeben und unter Rühren glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen.

  4. Risotto unter Rühren ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze garen, dabei nach und nach KNORR Gemüse Bouillon zugießen, so dass der Reis knapp bedeckt ist. Der fertig gegarte Risotto sollte cremig sein und der Reis noch etwas Biss haben. Kürbis zufügen und bei schwacher Hitze weitere ca. 5 Minuten kochen.

  5. Zum Garnieren etwas Parmesan hobeln, den Rest reiben. Geriebenen Parmesan und restliche Margarine unter das Risotto rühren. Mit Parmesanhobeln und nach Belieben mit gebratenen Salbeiblättern garnieren.

Tipp

Salbeiblätter für ein paar Sekunden in heißem Olivenöl braten und das Risotto damit garnieren.\r\rFür eine vegane Variante anstelle des Parmesans vegane Streukäsealternative verwenden. \r\rAuch lecker mit Spinat oder Grünkohl.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 406.0 kcal
Fett (g) 12.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 4.2 g
Kohlenhydrate (g) 56.0 g
davon Zucker (g) 5.8 g
Eiweiß (g) 10.0 g
Ballasstoffe (g) 3.9 g
Salz (g) 2.5 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.