Knorr - Kohlrouladen mit Hackfleisch-Reis-Füllung

Kohlrouladen mit Hackfleisch-Reis-Füllung

Schön deftig: Kohlrouladen schmecken gerade zur kalten Jahreszeit, da sie so gut von innen wärmen. Mit diesem leichten Rezept trumpfst du so richtig auf, da du die gegarten Kohlblätter mit einer Mischung aus Zwiebel, Hackfleisch und Reis füllst. Nachdem du die Rouladen dann angebraten hast, garst du sie in einer Sauce zu Ende, die du mit Knorr Delikatess Brühe, Karotten, Paprika und Kochsahne zu etwas ganz Besonderem gemacht hast.
	    
  • 45 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 45 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 1,5 kg Weißkohl
  • 70 g Langkornreis
  • 1 Zwiebel
  • 250 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 1 TL Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 kräftige Prise geriebene Muskatnuss
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 1/2 TL KNORR Delikatess Brühe (Glas)
  • 80 g Karotten
  • 100 g rote Spitzpaprika
  • 100 ml Kochsahne (15% Fett)
  • 3 gestrichene EL MONDAMIN Saucenbinder, hell
  • 3 Dillzweige

  1. Die äußeren Blätter vom Weißkohl abtrennen und entsorgen, den mittleren Strunk keilförmig herausschneiden. Kohlkopf in einen Topf mit kochendem Wasser geben und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze garen, bis sich die Kohlblätter leicht ablösen lassen. Insgesamt 8 Kohlblätter ablösen und die dicken Blattrippen flach schneiden.

  2. Inzwischen Reis in kochendem Wasser 10 Minuten garen, in ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.

  3. Zwiebel schälen und fein hacken. Zwiebel mit Hackfleisch, Reis, Ei, 1 gestrichenen TL Salz, einer kräftigen Prise Pfeffer und Muskat gut vermischen und zu 4 Rollen formen.

  4. Jeweils 2 Kohlblätter aufeinanderlegen, je ein Hackröllchen mittig daraufsetzen. Zuerst die unteren Kohlblätter über die Füllung klappen. Dann die beiden Seiten darüberlegen, aufrollen mit Holzstäbchen oder Küchengarn fixieren.

  5. Rouladen in einem Topf im heißen Öl rundherum ca. 8 Minuten anbraten. 450 ml Wasser zugießen und Knorr Delikatess Brühe unterrühren. Kohlrouladen zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 45 Minuten schmoren. Zwischendurch die Rouladen einmal wenden.

  6. Karotten schälen und in dünne Stifte schneiden. Paprika entkernen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Karotten und Paprika in den letzten 10 Minuten zu den Rouladen geben und mitgaren.

  7. Kohlrouladen herausnehmen und warm stellen. Fond aufkochen, Kochsahne zugießen und Saucenbinder einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sauce zu den Kohlrouladen servieren und mit etwas Dill bestreuen.

Tipp

Dazu Reis servieren. Aus dem restlichen Kohl ein Schmorgemüse oder einen Eintopf zubereiten.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 405.0 kcal
Fett (g) 24.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 8.2 g
Kohlenhydrate (g) 27.0 g
davon Zucker (g) 9.9 g
Eiweiß (g) 18.0 g
Ballasstoffe (g) 5.5 g
Salz (g) 2.4 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.