Knorr - Japanische Hühner-Ramen-Nudelsuppe mit Pak Choi und Sesam

Japanische Hühner-Ramen-Nudelsuppe mit Pak Choi und Sesam

Fernöstliche Verführung: Lass dich mit dieser würzigen Suppe ins Land der aufgehenden Sonne entführen! Pak Choi, Shiitake, junger Spinat und gebratene Hähnchenbruststreifen harmonieren bestens mit den Ramen-Nudeln. Für richtig würzigen Geschmack sorgst du zudem mit Knoblauch, Ingwer, Sojasauce und Knorr Hühner Kraftbouillon.
	    
  • 20 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 15 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 cm Ingwer
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 schwach geh. TL KNORR Hühner Kraftbouillon (Glas)
  • 200 g Buchweizen Ramen Nudeln (Soba Nudeln)
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 Pak Choi
  • 150 g Shiitake-Pilze
  • 100 g junger Spinat
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 300 g Hähnchenbrust
  • 1 TL Fünf-Gewürz-Pulver
  • 100 g Mais (aus der Dose)
  • 4 gekochte Eier
  • 1 EL gerösteter Sesam

  1. Knoblauch und Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. 800 ml Wasser mit Knoblauch, Ingwer und Sojasauce aufkochen. Knorr Hühner Kraftbouillon unterrühren und bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen lassen.

  2. Inzwischen Ramen-Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen und mit warmem Wasser abspülen. Sesamöl darüber träufeln, mischen und warm halten.

  3. Pak Choi waschen und in Stücke schneiden. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Spinat waschen und abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden.

  4. Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Hähnchenbrust mit Fünf-Gewürze-Pulver würzen und sanft braten, bis sie gar ist. Abschmecken, herausnehmen und beiseitestellen. In der gleichen Pfanne Pilze und das Gemüse bei starker Hitze anbraten.

  5. Nudeln, Gemüse, halbierte Eier und einige Hähnchenbrustscheiben auf Suppenschalen verteilen. Die Bouillon durch ein Sieb gießen, zum Kochen bringen und die kochend heiße Bouillon auf die Schalen verteilen.

  6. Mit Frühlingszwiebeln und gerösteten Sesam bestreut servieren.

Tipp

Anstelle von Hähnchenbrust Tofu verwenden.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 505.0 kcal
Fett (g) 21.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 3.9 g
Kohlenhydrate (g) 44.0 g
davon Zucker (g) 5.8 g
Eiweiß (g) 33.0 g
Ballasstoffe (g) 9.1 g
Salz (g) 3.0 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.