Knorr - Hackbraten

Hackbraten

Das schmeckt: Nachdem du die Hackfleischmasse aus gemischtem Hackfleisch, Wasser und Knorr Fix für Hackbraten geknetet hast, bringst du sie in Form und brätst sie rundherum in heißem Öl an. Die schnelle Tomatensauce dazu sorgt dafür, dass der Braten während des Garens schön saftig bleibt. Vor dem Servieren nimmst du den Hackbraten heraus, reduzierst die Sauce ein noch wenig und gibst ihr mit etwas Kochsahne den letzten Schliff. Rezept gleich nachkochen!
	    
  • 50 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 10 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 1 Beutel KNORR Fix für Hackbraten
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 3 EL Tomatenmark
  • 4 TL Speisestärke
  • 2 EL Kochsahne (15% Fett)
  • Jodsalz, Pfeffer

  1. Beutelinhalt KNORR Fix für Hackbraten in 100 ml lauwarmes Wasser einrühren. Hackfleisch zugeben und gut vermischen. Die Hackmasse zu einem Hackbraten formen.

  2. Öl in einem Topf erhitzen. Hackbraten rundherum anbraten. Tomatenmark zufügen und anschwitzen. 400 ml Wasser zugießen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 50 Minuten garen. Hackbraten nach der Hälfte der Garzeit wenden.

  3. Hackbraten herausnehmen und warm stellen. Speisestärke mit wenig kaltem Wasser anrühren und zur Tomatensauce geben. Sauce 2-3 Minuten kochen. Mit Kochsahne verfeinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Hackbraten in Scheiben aufschneiden und mit der Tomatensauce servieren.

Tipp

Dazu passen Kartoffelpüree und ein Salat.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 410.0 kcal
Fett (g) 27.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 11.0 g
Kohlenhydrate (g) 15.0 g
davon Zucker (g) 2.8 g
Eiweiß (g) 26.0 g
Ballasstoffe (g) 1.6 g
Salz (g) 1.8 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.