Knorr - Dreierlei Pesto (Petersilien Pesto, Rote Bete Pesto, Kürbis Pesto)

Dreierlei Pesto (Petersilien Pesto, Rote Bete Pesto, Kürbis Pesto)

Dreierlei Pesto (Petersilien Pesto, Rote Bete Pesto, Kürbis Pesto) - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
	    
  • 15 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 1 H 30 Min

    Vorbereitung

  • 12

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

Für das Petersilien Pesto:

  • 30 g Mandeln gehackt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g glatte Petersilie
  • 30 g geriebener Parmesan
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 TL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Gartenkräuter

Für das Rote Bete Pesto:

  • 50 g Walnusskerne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g frische Rote Bete (alternativ gegarte Rote Bete)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Gartenkräuter
  • Jodsalz

Für das Kürbis Pesto:

  • 500 g Hokkaido Kürbisfruchtfleisch
  • 40 g Kürbiskerne
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Gartenkräuter

  1. Für das Petersilien Pesto Mandeln in einer Pfanne ohne Fettzugabe rösten. Knoblauch schälen und hacken. Petersilie waschen und trocken schütteln. Petersilienblätter von den Stängeln zupfen und in ein hohes Rührgefäß geben. Knoblauch, Mandeln, Parmesan und Olivenöl zugeben und mit einem Stabmixer pürieren. Knorr Kräuterlinge zum Streuen Gartenkräuter unterrühren. Petersilienpesto in ein Einmachglas (ca. 170 ml) geben und verschließen. Im Kühlschrank aufbewahren und zeitnah aufbrauchen.

  2. Für das Rote Bete Pesto Walnüsse in einer Pfanne ohne Fettzugabe rösten. Knoblauch schälen und hacken. Rote Bete schälen, in Würfel schneiden und in ein hohes Rührgefäß geben. Mit einem Stabmixer pürieren. Walnüssen und Knoblauch zugeben und kurz mit pürieren. Olivenöl und Knorr Kräuterlinge zum Streuen Gartenkräuter unterrühren. Mit Salz abschmecken. Rote Bete Pesto in 4 Einmachgläser (ca. 170 ml) füllen und verschließen. Im Kühlschrank aufbewahren und zeitnah aufbrauchen.

  3. Für das Kürbis Pesto Kürbisfruchtfleisch in Stücke schneiden und in einem Topf mit ca. 200 ml Wasser aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten garen. Kürbis abgießen und abkühlen lassen. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe rösten. Kürbis in ein hohes Rührgefäß geben mit einem Stabmixer pürieren. Kürbiskerne zugeben und kurz mit pürieren. Rapsöl, Zitronensaft und Knorr Kräuterlinge zum Streuen Gartenkräuter unterrühren. Mit Salz abschmecken. Kürbis Pesto in 4 Einmachgläser (ca. 170 ml) füllen und verschließen. Im Kühlschrank aufbewahren und zeitnah aufbrauchen.

  1. Amount per Serving
Nutritional values Amount per Serving
Energie (kcal) 189.0 kcal
Fett (g) 16.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 2.3 g
Kohlenhydrate (g) 5.1 g
davon Zucker (g) 4.5 g
Eiweiß (g) 4.4 g
Ballasstoffe (g) 2.3 g
Salz (g) 0.66 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.