Knorr - Bratkartoffeln

Bratkartoffeln

Bratkartoffeln passen immer: Deine Kartoffeln wäscht du bei diesem Rezept gründlich und kochst sie dann mit Kümmel in Salzwasser, nimmst sie dann heraus und lässt sie abkühlen. Die noch warmen Kartoffeln schälst du und schneidest sie in dünne Scheiben. Nun erhitzt du Öl in einer Pfanne, brätst darin die Kartoffelscheiben an und bestreust sie mit Knorr Gemüse Bouillon. Sobald die Bratkartoffeln goldgelb sind, gibst du gewürfelte Zwiebeln und fein gehackten Thymian hinzu und brätst beides kurz mit, was die Bratkartoffeln so richtig lecker macht. Und jetzt ab auf den Teller damit!
	    
  • 30 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 10 Min

    Vorbereitung

  • 2

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 400 g Kartoffeln
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 TL ganzer Kümmel
  • 2-3 EL Pflanzenöl
  • 1 schwach geh. TL KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Zweige Thymian
  • 1 Prise Pfeffer schwarz

  1. Kartoffeln gründlich waschen. Als Pellkartoffeln in reichlich kochendem Salzwasser mit Kümmel kochen, herausnehmen und ausdampfen lassen. Von den noch warmen Kartoffel die Schale abziehen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden.

  2. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, Kartoffelscheiben darin anbraten und mit Gemüse Bouillon bestreuen. Kartoffeln bei mittlerer Hitze langsam weiter braten.

  3. Inzwischen Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Thymian waschen, trockentupfen, Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Sind die Bratkartoffeln goldgelb, Zwiebelwürfel und Thymian zugeben und mitbraten. Bratkartoffeln mit Pfeffer würzen und servieren.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 284.0 kcal
Fett (g) 17.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 2.3 g
Kohlenhydrate (g) 28.0 g
davon Zucker (g) 2.9 g
Eiweiß (g) 4.0 g
Ballasstoffe (g) 2.7 g
Salz (g) 1.1 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.