Knorr - Backfisch

Backfisch

Backfisch - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
	    
  • 25 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 20 Min

    Vorbereitung

  • 6

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

Für den Kartoffel-Knoblauch-Dip:

  • 600 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 4-5 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Hellmann's Real Mayonnaise im Squeezer
  • weißer Pfeffer
  • Jodsalz

Für den Fisch:

  • 3 EL Zitronensaft
  • 750 g Kabeljaufilet
  • 1 Beutel KNORR Fix für knuspriges Wiener Schnitzel
  • 3-4 EL Pflanzenöl

  1. Für den Kartoffel-Knoblauch-Dip Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Knoblauch schälen und fein hacken oder durch eine Presse drücken. Kartoffeln abgießen. Knoblauch, Olivenöl und Mayonnaise zufügen und mit einem Kartoffelstampfer fein zerstampfen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

  2. Für den Fisch Zitronensaft mit 200 ml kaltem Wasser verrühren. Fischfilets in Portionsstücke schneiden und mit dem Zitronenwasser befeuchten.

  3. Beutelinhalt KNORR Fix für knuspriges Wiener Schnitzel auf einen flachen Teller geben. Fischstücke in die Panade legen, gut andrücken, wenden und wieder gut andrücken.

  4. In einer Pfanne im heißen Öl anbraten und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten. Kabeljau mit dem Kartoffel-Knoblauch-Dip servieren.

Tipp

Durch die knusprige Hülle bleibt das Fischfilet schön saftig.\rFügen Sie noch etwas gehackte Petersilie oder Dill zum Kartoffel-Knoblauch-Dip dazu.\rDazu passt frischer Gurkensalat.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 409.0 kcal
Fett (g) 23.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 3.1 g
Kohlenhydrate (g) 23.0 g
davon Zucker (g) 1.8 g
Eiweiß (g) 26.0 g
Ballasstoffe (g) 1.7 g
Salz (g) 0.95 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.