Skip to content
Was suchst du?

Quinoa Salat mit Gemüse

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2121kJ
Energie (Kilokalorien)507kcal
Fett35g
davon gesättigte Fettsäuren4,8g
Kohlenhydrate31g
davon Zucker6,2g
Ballaststoffe6,8g
Eiweiß14g
Salz0,86g
  • 100 g Quinoa
  • 30 g Buchweizen
  • 5 EL Olivenöl
  • 80 g gehackte Walnüsse
  • 1/2 TL Ras el Hanout (optinoal)
  • 350 g grüner Spargel
  • 100 g Broccolini (ersatzweise herkömmlicher Broccoli)
  • 100 g Erbsen grün tiefgefroren
  • 400 g Salatgurke
  • 60 g Frühlingszwiebeln
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Gartenkräuter
  • 50 g Feta leicht (Schafskäse, 9% Fett abs.)
  • 1 Quinoa und Buchweizen getrennt nach Packungsanweisung kochen. Getrennt in ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Buchweizen in einer Pfanne in 1 EL Olivenöl knusprig braten. Walnüsse und nach Belieben Ras el Hanout zufügen und 1 Minute mitbraten. Herausnehmen und beiseitestellen.
  • 2 Spargel am unteren Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, mit 1 EL Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C) ca. 12 Minuten garen. Herausnehmen und beiseitestellen.
  • 3 Broccolini waschen und mit den Erbsen in kochendem Wasser ca. 3 Minuten blanchieren. In ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Gurke waschen und der Länge nach in Scheiben hobeln oder schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
  • 4 Knorr Salatkrönung mit 3 EL Olivenöl und 3 EL Wasser verrühren. Salatzutaten auf Teller anrichten. Mit zerkrümeltem Feta und Buchweizen-Walnuss Mischung bestreuen. Mit dem Dressing beträufeln und servieren.