Skip to content
Was suchst du?

Gebratene Lammschulter mit Kartoffeln

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2234kJ
Energie (Kilokalorien)535kcal
Fett13g
davon gesättigte Fettsäuren5,2g
Kohlenhydrate23g
davon Zucker3,4g
Ballaststoffe3,8g
Eiweiß57g
Salz3,2g
  • 600 g Kartoffeln speckig
  • 200 g Zwiebeln
  • 400 g Safranmilch Pilze (ersatzweise Austernpilze)
  • 1200 g Lammschulter mit Knochen
  • 0,5 l trockener Weißwein (ersatzweise Wasser)
  • 2 Würfel Knorr Goldaugen 30x130 g
  • 1 EL Essig
  • 2-3 Zweige frischer Rosmarin
  • 1/2 Bund frischer Thymian
  • 1 Kartoffeln und Zwiebeln schälen. Kartoffeln halbieren, Zwiebel in Ringe schneiden. Pilze putzen und in Stücke schneiden. Kartoffeln, Zwiebeln und Pilze in eine gefettete große Auflaufform oder Backblech geben.
  • 2 500 ml Wasser und Weißwein in einem Topf erhitzen. Knorr Goldaugen Rindsuppe zufügen. Essig und Kräuterzweige zugeben.
  • 3 Lammschulter auf das Gemüse geben. Fleischbrühe über das Fleisch gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) 45-60 Minuten garen. Fleisch wenden und weitere ca. 45 Minuten garen. Fleisch immer wieder mit dem Bratensud beträufeln. Das Fleisch ist fertig, wenn 75 °C Kerntemperatur erreicht sind und es sich leicht vom Knochen lösen lässt.