Knorr - Spinat-Schinkenstrudel

Spinat-Schinkenstrudel

Spinat-Schinkenstrudel - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Österreich
  • Zubereitung

  • Schwierigkeit

  • 30 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

  • 500 g tiefgekühlter Blattspinat (aufgetaut)
  • 6 EL Pflanzencreme
  • 1 EL KNORR Fix-Einbrenn
  • 250 g Magertopfen
  • 1 Beutel KNORR Basis Spaghetti Carbonara
  • 1 Ei
  • 100 g Semmelbrösel
  • 2 Strudelblätter
  • 6 Scheiben Putenschinken
  • 250 g Joghurt
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Jodsalz
  • Muskat

  1. Rohr auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Für die Fülle Blattspinat in 2 EL Pflanzencreme anschwitzen und mit KNORR Fix-Einbrenn binden. Spinat abkühlen lassen und mit Salz und Muskat würzen. Topfen mit KNORR Basis für Spaghetti Carbonara, Ei und Bröseln vermischen.

  2. Ein Strudelblatt auf ein Tuch legen und mit 1 EL Pflanzencreme bestreichen. Zweites Strudelblatt darauf legen, mit 1 EL Pflanzencreme bestreichen und mit Schinken belegen. Topfenmasse auf dem Schinken verstreichen und mit Spinat belegen. Strudel einrollen, auf das Blech setzen, mit 2 EL Pflanzencreme bestreichen. Strudel im Rohr (mittlere Einschubleiste) ca. 20 Min. backen.

  3. Joghurt mit Petersilie verrühren. Strudel portionieren und mit der Sauce servieren.

  1. Amount per Serving
Nutritional values Amount per Serving
Energie (kcal) 549.0 kcal
Fett (g) 31.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 12.0 g
Kohlenhydrate (g) 36.0 g
davon Zucker (g) 8.2 g
Eiweiß (g) 28.0 g
Ballaststoffe (g) 4.2 g
Salz (g) 1.9 g

Ähnliche Rezepte