Knorr - Schweinsfilet mit Gemüsestreifen und steirischen Kürbiskernknödeln

Schweinsfilet mit Gemüsestreifen und steirischen Kürbiskernknödeln

Schweinsfilet mit Gemüsestreifen und steirischen Kürbiskernknödeln - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Österreich
  • 20 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 30 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

  • 80 g Kürbiskerne
  • 80 g Karotten
  • 80 g Gelbe Rübe
  • 80 g Stangensellerie
  • 1 Würfel KNORR Goldaugen Bouillon
  • 1/2 TL Jodsalz
  • 1 Ei
  • 4 EL Kürbiskernöl
  • 1 Packung PFANNI Teig für Kartoffel Knödel HALB & HALB
  • 100 g griffiges Mehl
  • 600 g Schweinsfilet
  • 3 EL Öl
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Kräuter Rahm Sauce

  1. 80 g Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und fein hacken. Je 80 g Karotten, Rüben und Sellerie in feine Streifen schneiden. 1/2 Liter Wasser in einem Topf zustellen. Würfel KNORR Goldaugen Bouillon dazugeben und aufkochen lassen. Gemüsestreifen beigeben, 10 Minuten bei schwacher Hitze leicht kochen lassen. Anschließend Gemüse herausnehmen und leicht salzen.

  2. Ei mit 1/2 TL Salz, 200 ml kaltem Wasser und 4 EL Kürbiskernöl versprudeln. Einen Beutel PFANNI Kartoffel Teig mit einem Kochlöffel einrühren, 5 Minuten rasten lassen, 100 g Mehl dazugeben, gut durchkneten und mit feuchten Händen feste Knödel formen. Diese im Salzwasser 12 Minuten leicht köcheln lassen. Knödel aus dem Wasser heben und in den Kürbiskernen wälzen.

  3. 600 g Schweinsfilet in 8 gleich große Stücke schneiden, mit Salz würzen und in 3 EL Öl beidseitig 3 Minuten braten.

  4. KNORR Feinschmecker Kräuter Rahm Sauce laut Packungsanweisung zubereiten. Filets mit Gemüsestreifen, Sauce und Knödel anrichten.

  1. Amount per Serving
Nutritional values Amount per Serving
Energie (kcal) 903.0 kcal
Fett (g) 39.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 7.2 g
Kohlenhydrate (g) 82.0 g
davon Zucker (g) 5.1 g
Eiweiß (g) 51.0 g
Ballaststoffe (g) 11.0 g
Salz (g) 4.5 g

Ähnliche Rezepte