Knorr - Ofenkartoffeln mit Radieschen-Dip

Ofenkartoffeln mit Radieschen-Dip

Eine Ofenkartoffel braucht nicht viele Beilagen, um zu glänzen. Genieße sie einfach nur mit unserem frischen Radieschen-Dip - fertig ist das unkomplizierte Geschmackshighlight!
  • Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 15 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

  • 1000 g mehlig kochende Kartoffeln (4 Stück à ca. 250 g)
  • 100 g Radieschen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 450 g Protein-Topfen
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Würzige Kräuter
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer

  1. Kartoffeln waschen und rundherum mit einer Gabel einstechen. Kartoffeln einzeln in Alufolie wickeln und 50 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft: 200 °C) garen, bis sie weich sind.

  2. Für den Dip Radieschen waschen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Protein-Topfen in einer Schüssel mit Knorr Salatkrönung und Olivenöl verrühren. Radieschen und Schnittlauch untermischen. Mit Pfeffer abschmecken.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 267.0 kcal
Fett (g) 3.9 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 0.6 g
Kohlenhydrate (g) 38.0 g
davon Zucker (g) 7.2 g
Eiweiß (g) 16.0 g
Ballaststoffe (g) 3.1 g
Salz (g) 0.61 g

Ähnliche Rezepte