Knorr - Schwäbischer Träubleskuchen

Schwäbischer Träubleskuchen

Schwäbischer Träubleskuchen - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
	    
  • Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 60 Min

    Vorbereitung

  • 12

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 200 g Mehl
  • 50 g MONDAMIN Feine Speisestärke
  • 1 Msp. Backpulver
  • 5 Eier
  • 160 g Zucker
  • 1 Zitrone
  • 125 g Margarine
  • 500 g Johannisbeeren, frisch oder tiefgekühlt
  • 100 g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
  • zum Bestäuben Puderzucker

  1. Mehl, Feine Speisestärke und Backpulver in eine Schüssel geben. 1 Ei, 60 g Zucker, Zitronenschale und das kalte Fett in Stückchen daraufgeben. Alles verkneten und den Teig mindestens 30 Minuten kalt stellen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) legen und einen ca. 3 cm hohen Rand formen.

  2. Johannisbeeren waschen, Stiele entfernen, gefrorene Beeren auftauen lassen. Die restlichen 4 Eier trennen, Eigelb und restlichen Zucker (100 g) schaumig rühren. Nüsse oder Mandeln darunterrühren. Eiweiß und 1 EL Zitronensaft sehr steif schlagen und unterheben. Johannisbeeren vorsichtig daruntermischen.

  3. Belag auf dem Teigboden verteilen. Im Ofen bei 175-200 °C (Umluft: 150-175 °C) 45-55 Minuten backen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 304.0 kcal
Fett (g) 16.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 3.5 g
Kohlenhydrate (g) 32.0 g
davon Zucker (g) 16.0 g
Eiweiß (g) 6.2 g
Ballasstoffe (g) 2.6 g
Salz (g) 0.16 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.