Knorr - Sülze

Sülze

Eine feine Sülze aus Fisch und Gemüse ist gar kein Hexenwerk. Mit unserem Rezept gelingt es garantiert!
	    
  • 10 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 30 Min

    Vorbereitung

  • 6

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 300 g Fischfilet (z.B. Lachsforelle)
  • Zitronensaft
  • Jodsalz
  • 125 ml Weißwein (alternativ Wasser)
  • 2 EL KNORR Delikatess Brühe (Glas)
  • 1 Prise Zucker
  • 9 Blatt Gelatine, weiß
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 150 g Salatgurke
  • 100 g grüne Erbsen, tiefgekühlt
  • 100 g Shrimps

  1. Fischfilet mit Zitronensaft beträufeln, salzen und in 1/2 l (500 ml) Wasser gar ziehen lassen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Fischsud durchsieben, mit Wein und Wasser zu 3/4 l (750 ml) Flüssigkeit auffüllen und aufkochen. Delikatess Brühe einrühren und mit Zucker abschmecken.

  2. Gelatine nach Packungseinweisung in etwas kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in der heißen Brühe auflösen. 6 Sturzförmchen kalt ausspülen, die Brühe 1 cm hoch hineingießen und im Kühlschrank erstarren lassen. Tomaten waschen und halbieren, die Salatgurke waschen und in kleine Würfel schneiden.

  3. Fisch, Gemüse und die Shrimps auf in die Förmchen geben, mit restlicher Brühe aufgießen und ca. 2 Stunden kalt stellen.

  4. Förmchen in heißes Wasser tauchen und Sülze auf einen Teller stürzen.

Tipp

Remoulade dazu servieren.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 128.0 kcal
Fett (g) 2.3 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 0.8 g
Kohlenhydrate (g) 3.8 g
davon Zucker (g) 1.6 g
Eiweiß (g) 18.0 g
Ballasstoffe (g) 1.4 g
Salz (g) 2.8 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.