Was suchst du?

Carbonara-Nudelauflauf

Bei kühlem Herbstwetter ist ein Nudelauflauf genau das Richtige. Wärmen Sie sich auf mit diesem cremigen Carbonara-Nudelauflauf.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 1 Beutel KNORR Basis Spaghetti Carbonara
  • 200 ml fettreduziertes Obers 18% Fett
  • 150 g magerer Schinken oder Speck
  • 1 EL Margarine
  • 150 g Tiefkühlerbsen, aufgetaut
  • 200 g Penne-Nudeln
  • 100 g geriebener Parmesan oder anderer Hartkäse

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2219kJ
Energie (Kilokalorien)532kcal
Fett26g
davon gesättigte Fettsäuren13g
Kohlenhydrate46g
davon Zucker3,2g
Ballaststoffe6,2g
Eiweiß27g
Salz1,7g

  • 1 Zur Zubereitung der Sauce KNORR Basis Spaghetti Carbonara mit 200 ml Wasser und fettreduziertem Obers mischen. Schinken würfeln. Den Backofen auf 220 °C vorheizen.
  • 2 In einer tiefen Pfanne Schinken in Margarine anbraten, Erbsen und ungekochte Penne hinzugeben.
  • 3 Carbonara-Sauce hinzugeben, 5 Minuten lang kochen, vom Herd nehmen und die halbe Menge Käse hinzufügen. Gut vermischen.
  • 4 Nudeln mit Sauce in eine Auflaufform geben. Mit dem restlichen Käse bestreuen.
  • 5 Die Auflaufform dicht mit Alufolie abdecken und den Auflauf 40 Minuten lang bei 220 °C backen. Alufolie entfernen und weitere 5 bis 10 Minuten backen, bis der Käse Blasen bildet.