Knorr - Veganer Braten mit Süßkartoffelpüree

Veganer Braten mit Süßkartoffelpüree

Veganer Braten mit Süßkartoffelpüree - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Österreich
  • Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 10 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

  • 150 g Sojagranulat, fein
  • 1 Beutel KNORR Basis Faschierte Laibchen
  • 2 EL Sojamehl
  • 800 g Süßkartoffeln
  • 1 EL Margarine
  • 125 ml Sojadrink ungesüßt
  • 0.5 TL Jodsalz

  1. Soja Schnetzel in einer Schüssel mit 450 ml kochendem Wasser übergießen und ca. 10 Minuten quellen lassen.

  2. Sojamehl mit 4 EL kaltem Wasser anrühren. Knorr Basis Faschierte Laibchen in einer Schüssel in 125 ml kaltem Wasser einrühren und 3 Minuten stehen lassen. Soja Schnetzel gut mit den Händen ausdrücken und zugeben. Angerührtes Sojamehl zufügen und alles gut miteinander verkneten. Aus der Masse einen Braten formen und in eine gefettete Auflaufform setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: nicht empfehlenswert) ca. 45 Minuten garen.

  3. Inzwischen Süßkartoffeln schälen und in Stücke schneiden. In kochendem Wasser 10-15 Minuten garen. Wasser abgießen. Margarine und Sojadrink zufügen und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Mit Salz abschmecken.

  4. Veganen Braten herausnehmen, aufschneiden und mit Süßkartoffelpüree servieren.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 461.0 kcal
Fett (g) 5.7 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 1.5 g
Kohlenhydrate (g) 63.0 g
davon Zucker (g) 13.0 g
Eiweiß (g) 29.0 g
Ballaststoffe (g) 18.0 g
Salz (g) 1.6 g

Ähnliche Rezepte