Knorr - Pinzgauer Kasspätzle

Pinzgauer Kasspätzle

Pinzgauer Kasspätzle - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Österreich
  • 25 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 15 Min

    Vorbereitung

  • 3

    Portion(en)

  • 1 Beutel KNORR Spätzle
  • Jodsalz
  • 2 große Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Schinken
  • 50 g Speck
  • 4 EL Öl
  • 1 TL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Frühlingskräuter
  • 125 ml Kochcreme mit pflanzlichen Fetten (15% Fett)
  • 1 EL Pflanzencreme
  • 70 g geriebener Käse
  • 30 g Mehl
  • 1 TL Paprikapulver

  1. KNORR Spätzle in ca. 2 l kochendes Salzwasser geben und 10 Minuten (ohne Deckel) kochen. Topf von der Kochplatte nehmen und 5 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Anschließend die Spätzle abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken.

  2. Eine Zwiebel, Knoblauch, 50 g Schinken und 50 g Speck in kleine Würfel schneiden und in 2 EL Öl langsam anrösten, Spätzle dazugeben, gut durchmischen und mit 1 TL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Frühlingskräuter würzen.

  3. 125 ml Kochcreme mit pflanzlichen Fetten (15% Fett) dazugeben, aufkochen lassen und immer wieder umrühren. Eine Auflaufform mit Pflanzencreme ausstreichen, die Spätzle in die Form füllen, mit 70 g Käse bestreuen und 10 Minuten bei 200 °C im Rohr überbacken.

  4. Die zweite Zwiebel in dünne Ringe schneiden, 30 g Mehl und 1 TL Paprikapulver vermischen, die Zwiebelringe im Mehl-Paprika-Gemisch wenden und in 2 EL heißem Öl knusprig backen. Spätzle auf Tellern anrichten und mit Zwiebelringen servieren.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 720.0 kcal
Fett (g) 43.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 13.0 g
Kohlenhydrate (g) 58.0 g
davon Zucker (g) 5.9 g
Eiweiß (g) 24.0 g
Ballaststoffe (g) 3.4 g
Salz (g) 2.1 g

Ähnliche Rezepte