Knorr - Mascherlnudeln mit Räucherfisch, Oliven und Rucola

Mascherlnudeln mit Räucherfisch, Oliven und Rucola

Mascherlnudeln mit Räucherfisch, Oliven und Rucola - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Österreich
  • Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 20 Min

    Vorbereitung

  • 3

    Portion(en)

  • 250 g Mascherlnudeln
  • Jodsalz
  • 200 g geräucherte Forellenfilets, ohne Haut und Gräten
  • 100 g Stangensellerie
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 8 schwarze Oliven ohne Stein
  • 50 g Rucola
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/8 l Weißwein
  • 1 Beutel KNORR Basis Spaghetti Carbonara
  • 50 g Kapernbeeren

  1. Mascherlnudeln in reichlich gut gesalzenem Wasser bissfest kochen, in ein Sieb schütten, kurz kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

  2. Für die Sauce Forellenfilets in ca. 2 cm breite Stücke schneiden. 100 g Sellerie und Zwiebel schälen. Sellerie quer in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Zwiebel halbieren und in dünne Scheiben schneiden. 8 Oliven halbieren oder vierteln. 50 g Rucola putzen und grob schneiden.

  3. Sellerie, Zwiebel und Oliven in 2 EL Olivenöl anschwitzen und mit 1/8 l Wein und ¼ l Wasser aufgießen. KNORR Basis für Spaghetti Carbonara einrühren und 2-3 Minuten schwach kochen lassen. Dabei öfters umrühren.

  4. Farfalle, Fischstücke und Kapern mit der Sauce verrühren, Rucola untermischen und kurz ziehen lassen. Farfalle anrichten und servieren.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 584.0 kcal
Fett (g) 18.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 3.4 g
Kohlenhydrate (g) 66.0 g
davon Zucker (g) 2.6 g
Eiweiß (g) 27.0 g
Ballaststoffe (g) 6.7 g
Salz (g) 3.4 g

Ähnliche Rezepte