Skip to content
Was suchst du?

Steirisches Wurzelfleisch

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)839kJ
Energie (Kilokalorien)202kcal
Fett4,7g
davon gesättigte Fettsäuren2,4g
Kohlenhydrate6,3g
davon Zucker3,6g
Ballaststoffe3g
Eiweiß31g
Salz2,1g
  • 1/2 TL Essig
  • 80 g Karotten
  • 80 g Zeller
  • 80 g Lauch
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Würfel Knorr Goldaugen 30x130 g
  • 400 g Schweinsfilet
  • 1 gestr. EL KNORR Fix-Einbrenn
  • 2 EL geriebener Kren
  • 1 1/2 l Wasser mit 1/2 TL Essig aufkochen. Inzwischen je 80 g Karotten und Zeller schälen, 80 g Lauch putzen. Gemüse in 1/2 cm breite Streifen schneiden. 1 Bund Schnittlauch fein schneiden.
  • 2 KNORR Goldaugen Rindsuppe in das kochende Wasser einbröseln. Gemüse und 400 g Schweinsfilet (eventuell quer halbiert) einlegen und auf kleiner Flamme ca. 15 Minuten schwach köcheln lassen. Topf bis auf einen kleinen Spalt zudecken.
  • 3 Fleisch herausheben und zugedeckt warm stellen. Suppe mit 1 gestr. EL KNORR Fix-Einbrenn binden. Fleisch in gleich breite Scheiben schneiden und mit Gemüse und Sauce auf Tellern anrichten. Fleisch mit Schnittlauch und 2 EL Kren bestreut servieren.