Skip to content
Was suchst du?

Kartoffel-Kürbis-Suppe mit Fleischbällchen

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2092kJ
Energie (Kilokalorien)500kcal
Fett31g
davon gesättigte Fettsäuren9,6g
Kohlenhydrate28g
davon Zucker6,7g
Ballaststoffe4,2g
Eiweiß25g
Salz3,2g
  • 1 Bund Majoran
  • 400 g gemischtes Faschiertes
  • 1 Ei
  • 3 EL Semmelbrösel
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 1 Msp. gemahlener Koriander
  • 500 g Kartoffeln
  • 500 g Hokkaidokürbis
  • 125 g Zwiebeln (2 Stück)
  • 3 EL Öl
  • 2 Töpfe KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 1 1 Bund Majoran waschen, trocken schütteln und hacken. Hälfte Majoran, 400 g Faschiertes, Ei und 3 EL Semmelbrösel verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen. Aus dem Faschierten mit angefeuchteten Händen walnussgroße Bällchen formen.
  • 2 500 g Kartoffeln schälen und waschen. 500 g Kürbis in Spalten schneiden, entkernen und eventuell schälen. Kartoffeln und Kürbis in Würfel schneiden. 2 Zwiebeln schälen und fein würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Kartoffeln und Kürbis zufügen und kurz andünsten. 1 Liter Wasser zugießen und aufkochen. 2 Töpfe KNORR Bouillon Pur Gemüse einrühren. Ca. 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen.
  • 3 Inzwischen restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Bällchen darin rundum ca. 8 Minuten braten.
  • 4 Fleischbällchen in die Suppe geben und anrichten. Mit übrigem Majoran bestreuen.