Skip to content
Was suchst du?

Beinfleisch-Kraut-Schinkenfleckerl mit Vogerlsalat und Erdäpfeldressing

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2068kJ
Energie (Kilokalorien)494kcal
Fett16g
davon gesättigte Fettsäuren4,6g
Kohlenhydrate53g
davon Zucker4,1g
Ballaststoffe5,1g
Eiweiß31g
Salz5,3g
  • 120 g Fleckerl-Nudeln
  • 100 g Kraut
  • 200 g Beinschinken
  • 1 Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppe
  • 1 EL Olivenöl
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 2 EL Kresse
  • 2 EL KNORR Kartoffel Püree Pulver
  • 1 EL Sauerrahm
  • 1 EL Essig
  • 1 Tasse Vogerlsalat
  • 1 Fleckerln laut Packungsangabe kochen.
  • 2 100 g Kraut und 200 g Beinschinken in kleine Würfel schneiden. 1/2 l Wasser zum Kochen bringen, 1 Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppe darin auflösen. Kraut in einer Pfanne mit 1 EL Olivenöl anbraten, Schinken hinzufügen. Mit ¼ l KNORR Goldaugen Rindsuppe ablöschen, die Fleckerln dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Kresse würzen.
  • 3 Die restliche ¼ l KNORR Goldaugen Rindsuppe abkühlen lassen und dann mit 2 EL Püreepulver, 1 EL Essig und 1 EL Sauerrahm für das Dressing vermischen.
  • 4 Salat mit dem Dressing marinieren und mit den Fleckerln servieren.