Was suchst du?

Wiener Tafelspitz mit cremigem Kohl und Rösterdäpfeln

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 2 Töpfe KNORR Bouillon Pur Rind
  • 800 g Tafelspitz
  • 1 Karotte
  • 1 kleine gelbe Rübe
  • 500 g Kohl
  • 50 g Speckwürfel
  • 1 EL Rama Pflanzencreme Rapsöl
  • 1 Flasche Rama Cremefine zum Kochen 15% Fett
  • 1 Beutel KNORR Basis Puten-Rahmgeschnetzeltes
  • 600 g PFANNI Beste Ernte Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Pflanzenöl

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)3072kJ
Energie (Kilokalorien)733kcal
Fett38g
davon gesättigte Fettsäuren13g
Kohlenhydrate40g
davon Zucker12g
Ballaststoffe11g
Eiweiß55g
Salz4,7g

  • 1 KNORR Bouillon Pur Rind und 2 l Wasser in einen großen Topf geben, den Tafelspitz einlegen und zum Kochen bringen.
  • 2 Karotte und Gelbe Rübe schälen und zur Suppe geben. Langsam 1,5 Std. weiterkochen lassen, jedoch Karotte und Rübe aus der Suppe nehmen sobald sie weich sind und zum Anrichten aufheben.
  • 3 Den Strunk aus dem Kohl schneiden, die Blätter in 1 cm breite Streifen schneiden und in Wasser kurz überkochen. Den Kohl aus dem Topf nehmen und in kaltem Wasser abfrischen.
  • 4 Speck in Rama Culinesse anschwitzen, die Kohlstreifen dazugeben und mit Rama Cremefine zum Kochen und 1/8 l Kochwasser auffüllen. KNORR Basis für Puten-Rahmgeschnetzeltes einrühren, aufkochen und 5 Min. ziehen lassen.
  • 5 Pfanni Beste Ernte Kartoffeln kochen. Gekochte Kartoffeln und Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln mit den Zwiebeln anrösten.
  • 6 Karotte und Gelbe Rübe in Scheiben schneiden, das Fleisch aus der Bouillon nehmen, aufschneiden und mit Gemüse, Rahmkohl und Röstkartoffeln servieren.