Was suchst du?

Selchfleisch mit Sauerkraut

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 30 g Lauch
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 Pfefferkörner
  • 1,5 Stiele Petersilie + 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppe
  • 600 g Selchfleisch
  • 500 g Sauerkraut
  • 1 Speckschwarte
  • 7 Wacholderbeeren
  • 1/2 TL Kümmel

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1168kJ
Energie (Kilokalorien)280kcal
Fett12g
davon gesättigte Fettsäuren5,1g
Kohlenhydrate4,4g
davon Zucker3,3g
Ballaststoffe3,3g
Eiweiß34g
Salz6,3g

  • 1 30 g Lauch längs halbieren und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Ca. 1 1/2 Liter Wasser mit einem Lorbeerblatt, 5 Pfefferkörnern, Lauch und 1,5 Stielen Petersilie aufkochen.
  • 2 1/2 Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppe einbröseln, Selchfleisch einlegen und auf schwacher Hitze ca. 40 Minuten kochen.
  • 3 1/2 Liter (500 ml) Wasser aufkochen, 1/2 Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppe auflösen. 500 g Sauerkraut gut ausdrücken und in die Suppe geben. 1 Lorbeerblatt, Speckschwarte, 7 Wacholderbeeren und 1/2 TL Kümmel untermischen. Zugedeckt auf schwacher Hitze ca. 25 Minuten dünsten. Vor dem Anrichten Lorbeerblatt und Speckschwarte entfernen. 1 EL gehackte Petersilie untermischen.
  • 4 Fleisch in Scheiben schneiden, mit wenig Suppe übergießen und mit dem Sauerkraut anrichten.