Was suchst du?

Gefüllte Rindsschnitzel mit Rotwein-Zwiebelsauce

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 1 rote Zwiebel
  • 3 EL Bergkäse gerieben
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 2 Stk. Rindsschnitzel (á 150 g)
  • Frischhaltefolie
  • Zahnstocher
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 2 Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppe
  • 250 ml Rotwein
  • 2 Zweiglein Thymian
  • 2 EL kalte Butter

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2223kJ
Energie (Kilokalorien)532kcal
Fett33g
davon gesättigte Fettsäuren12g
Kohlenhydrate6,2g
davon Zucker4,5g
Ballaststoffe0,6g
Eiweiß35g
Salz5,7g

  • 1 Für die Sauce Zwiebel schälen, halbieren und in gleich dicke Spalten schneiden. Für die Fülle 3 EL Käse mit 1 TL Senf vermischen.
  • 2 Schnitzel zwischen Frischhaltefolie legen und behutsam klopfen. Auf einer Hälfte der Schnitzel die Fülle verteilen. Schnitzel zusammenklappen, Ränder zusammendrücken und mit Zahnstochern fixieren.
  • 3 Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und in 2 EL Öl beidseitig braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  • 4 Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppe fein zerbröseln und im Bratrückstand anschwitzen. Mit 250 ml Rotwein ablöschen und aufkochen. Zwiebel und 2 Zweiglein Thymian zugeben und die Sauce ca. 1 Minute köcheln. Sauce durch Einrühren von 2 EL Butter binden. Schnitzel einlegen und kurz ziehen lassen. Schnitzel mit der Sauce anrichten.