Was suchst du?

Faschierter Braten

Dieser wunderbar aromatische faschierte Braten gelingt Ihnen mit Sicherheit.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 1 Semmel
  • 4 EL Milch
  • 50 g Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 1 gestr. EL gehackte Kräuter
  • 500 g Faschiertes
  • 40 g Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • Majoran
  • 1/2 Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppe
  • 100 ml Schlagobers
  • 2 gestr. EL KNORR Fix-Einbrenn

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2362kJ
Energie (Kilokalorien)565kcal
Fett41g
davon gesättigte Fettsäuren17g
Kohlenhydrate19g
davon Zucker3,1g
Ballaststoffe1,4g
Eiweiß29g
Salz1,3g

  • 1 Semmel kleinwürfelig schneiden, mit 4 EL Milch vermischen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. 50 g Zwiebel fein hacken und in 1 EL Öl anschwitzen. Vom Feuer nehmen, 1 gestr. EL Kräuter untermischen und abkühlen lassen.
  • 2 500 g Faschiertes mit Semmelmasse, Zwiebel-Kräutermischung, 40 g Bröseln und Ei gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. 1/4 Liter (250 ml) Wasser aufkochen, 1/2 Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppe auflösen.
  • 3 Bratpfanne mit restlichem Öl ausstreichen. Faschiertes zu einem Striezel formen und im vorgeheizten Rohr (180 °C) ca. 50 Minuten braten. Nach halber Garzeit nach und nach Suppe zugießen und das Faschierte damit öfters übergießen.
  • 4 Faschiertes aus der Pfanne nehmen. 100 ml Obers in den Bratensaft einrühren, Sauce aufkochen und mit 2 gestr. EL KNORR Fix-Einbrenn binden. Faschiertes aufschneiden und mit der Sauce anrichten.