Was suchst du?

Schweinsgeschnetzeltes mit Champignons

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 100 g gekochter Schinken im Ganzen
  • 2 große Champignons
  • 2 Tomaten
  • 400 g Schweinsfilet
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 6 EL Öl
  • 50 g gehackte Zwiebel
  • 125 ml Weißwein
  • 1 Beutel KNORR Basis Zwiebel-Rostbraten
  • 1 EL gehackte Kräuter

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1717kJ
Energie (Kilokalorien)410kcal
Fett26g
davon gesättigte Fettsäuren3,5g
Kohlenhydrate9,7g
davon Zucker4,5g
Ballaststoffe2,1g
Eiweiß29g
Salz1,8g

  • 1 100 g Schinken klein würfelig schneiden. 2 Champignons putzen, waschen und je nach Größe vierteln oder sechsteln. Strünke aus 2 Tomaten schneiden. Tomaten ca. 10 Sekunden in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und Haut abziehen. Tomaten vierteln, entkernen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.
  • 2 400 g Schweinsfilets in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, salzen, pfeffern, in 6 EL Öl rundum anbraten und herausnehmen.
  • 3 Im Bratrückstand Champignons, 50 g Zwiebel und Schinken anschwitzen und mit 125 ml Weißwein und 3/8 l Wasser aufgießen. KNORR Basis für Zwiebelrostbraten einrühren und aufkochen. Sauce bei schwacher Hitze mindestens 1/4 Stunde köcheln.
  • 4 Fleisch und Tomaten untermischen und kurz erwärmen. Geschnetzeltes mit 1 EL Kräutern bestreut servieren.