Skip to content
Was suchst du?

Hühnereintopf mit Garnelen

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1224kJ
Energie (Kilokalorien)293kcal
Fett11g
davon gesättigte Fettsäuren3,5g
Kohlenhydrate9,4g
davon Zucker8,5g
Ballaststoffe4,5g
Eiweiß35g
Salz3,6g
  • 400 g Hühnerfilets
  • 200 g Tiefkühl-Garnelen, aufgetaut
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 rote Paprika
  • 3 EL Pflanzencreme
  • 2 Töpfe KNORR Bouillon Pur Huhn
  • 200 g Dosentomaten, stückig
  • 2 EL frischer Thymian, gehackt
  • 1 Garnelen putzen, Schwänze und Schalen entfernen. Hühnerfilet in mundgerechte Würfel schneiden.
  • 2 Zwiebel und Knoblauch fein schneiden. Paprika in kleine Würfel schneiden, Thymian hacken.
  • 3 2 EL Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen und Garnelen und Huhn etwa 6 Minuten lang anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  • 4 In derselben Pfanne Zwiebel und Knoblauch kurz anbraten. Restliche Pflanzencreme und die Paprikawürfel zugeben. Etwa 5 bis 7 Minuten mitrösten.
  • 5 750 ml Wasser und die beiden Töpfchen KNORR Bouillon Pur Huhn zugeben. Tomaten und Thymian zugeben und zum Kochen bringen. Weitere 10 Minuten köcheln.
  • 6 Huhn und Garnelen hinzugeben. Weitere 5 Minuten garen, um alles zu erwärmen.