Skip to content
Was suchst du?

Fleischbällchen mit Käsefüllung und Bolognese-Sauce

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1613kJ
Energie (Kilokalorien)385kcal
Fett17g
davon gesättigte Fettsäuren8g
Kohlenhydrate27g
davon Zucker5,8g
Ballaststoffe3g
Eiweiß28g
Salz2,1g
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 150 g Semmelbrösel
  • 18 Babymozzarella-Kugeln
  • 500 g mageres Rinderfaschiertes
  • 2 EL Pflanzencreme
  • 1 Beutel KNORR Basis Spaghetti Bolognese
  • 1 Dose Tomaten (à 400 g)
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 1 Backrohr auf 220 °C vorheizen. Zwiebel fein würfelig schneiden und Ei leicht verschlagen.
  • 2 Fleisch, Semmelbrösel, Ei und Zwiebel vermischen. 18 Fleischbällchen von je 5 cm Größe formen. In die Mitte jedes Fleischbällchens je eine Mini-Mozzarellakugel drücken und mit der Fleischmasse gut verschließen.
  • 3 Backblech mit Pflanzencreme einfetten und die Fleischbällchen etwa 10 Minuten lang im Rohr backen.
  • 4 In der Zwischenzeit KNORR Basis für Spaghetti Bolognese mit 200 ml Wasser und Tomaten mischen. Zum Kochen bringen und 5 Minuten lang sanft köcheln lassen.
  • 5 Die Fleischbällchen in die Sauce geben. Herd auf niedrige Kochstufe schalten und weitere 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Mit geriebenem Käse bestreut servieren.