Knorr - Seelachsfilet mit Tomatenkruste auf Spinat

Seelachsfilet mit Tomatenkruste auf Spinat

Seelachsfilet mit Tomatenkruste auf Spinat - Feine Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Schweiz
  • Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 30 Minuten

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

  • 1 Päckli KNORR Tomaten-Crème
  • 80 g Margarine, weich
  • 60 g Toastbrot, frisch gerieben
  • 400 g Seelachsfilet
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 Saft einer Zitrone
  • 2 gewürfelte Schalotten
  • 1 gewürfelte Knoblauchzehe
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 200 g Blattspinat, gerüstet
  • KNORR Aromat Streuwürze
  • 120 ml Halbrahm

  1. 0,8 dl Wasser zum Kochen bringen, Topf vom Herd ziehen, Knorr Tomaten-Crème einrühren.

  2. 80 g Margarine schaumig schlagen. Die leicht ausgekühlte Suppenpaste unterrühren und 60 g geriebenes Toastbrot unterheben.

  3. 400 g Seelachsfilets waschen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. In vier Tranchen teilen. Jede Tranche ca. 1 cm dick mit der Suppen-Pastenmasse gleichmässig bestreichen.

  4. Die Filetstücke unter dem vorgeheizten Backofengrill ca. 8 Minuten gratinieren.

  5. Währenddessen 2 Schalotten- und Knoblauchwürfel in 1-2 EL Olivenöl andünsten. 200 g Spinat dazugeben und zusammenfallen lassen. Mit Knorr Aromat würzen. 120 ml Rahm angiessen und etwas einkochen lassen.

  6. Den Fisch auf dem Spinat anrichten.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 469.0 kcal
Fett (g) 31.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 10.0 g
Kohlenhydrate (g) 22.0 g
davon Zucker (g) 8.9 g
Eiweiss (g) 25.0 g
Ballaststoffe (g) 3.0 g
Salz (g) 2.3 g

Unser Produktsortiment