Knorr - Gemüse vom Blech mit Randen und Schwarzwurzeln

Gemüse vom Blech mit Randen und Schwarzwurzeln

Gemüse vom Blech mit Randen und Schwarzwurzeln - Feine Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Schweiz
  • Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 15 Minuten

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Rosmarinnadeln
  • 2 EL Thymianblättchen
  • 4 EL Rapsöl
  • 2 TL Knorr Gemüsebouillon Salzfrei
  • 1/2 TL Jodsalz
  • 200 g Randen
  • 200 g Schwarzwurzeln
  • 200 g Rüebli
  • 200 g Süsskartoffeln
  • 300 g grüne Spargeln
  • 1 grosse rote Zwiebel
  • 80 g gehackte Baumnüsse
  • 50 g Feta

  1. Backofen auf 200 °C (Umluft: 175 °C) vorheizen.

  2. Knoblauch schälen und fein hacken. Kräuter waschen und fein hacken. Rapsöl mit 50 ml lauwarmen Wasser, Knorr Gemüse Bouillon, Kräutern und Salz verrühren.

  3. Randen und Schwarzwurzeln waschen, schälen und in 1-2 cm breite Stücke schneiden (dabei Einmalhandschuhe tragen, da das Gemüse stark färbt). Rüebli und Süsskartoffeln schälen und ebenfalls in 1-2 cm breite Stücke schneiden. Spargeln am unteren Drittel schälen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden.

  4. Gemüse auf ein grosses Backblech geben und mit der Kräuterbouillon mischen. Gemüse im vorgeheizten Backofen 17-20 Minuten rösten oder bis es goldbraun und gar ist.

  5. Mit gehackten Baumnüssen und Feta bestreut servieren.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 444.0 kcal
Fett (g) 32.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 4.9 g
Kohlenhydrate (g) 25.0 g
davon Zucker (g) 12.0 g
Eiweiss (g) 8.9 g
Ballaststoffe (g) 11.0 g
Salz (g) 1.0 g

Unser Produktsortiment