Skip to content
Was suchst du?

Veggie Süßkartoffel-Linsen-Burger

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)3010kJ
Energie (Kilokalorien)721kcal
Fett31g
davon gesättigte Fettsäuren5g
Kohlenhydrate85g
davon Zucker10g
Ballaststoffe14g
Eiweiß16g
Salz2g
  • 50 g Puy Linsen
  • 250 g Süßkartoffeln
  • 200 g Austernpilze
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 40 g Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 TL KNORR Bio Bouillon mit Gemüse
  • 1 unbehandelte Limette
  • 150 g Semmelbrösel
  • 25 g Maisstärke
  • 50 g Rucola
  • 100 g orange Cocktailtomaten (ersatzweise rote)
  • 1 Avocado
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Vollkornweckerln
  • 4 EL vegane Mayonnaise
  • 1 Linsen nach Packungsangabe kochen, in ein Sieb abgießen.
  • 2 Süßkartoffeln schälen, grob würfeln und in einem Topf bedeckt mit Wasser aufkochen. Zugedeckt 10-15 Minuten kochen. Wasser abgießen und Süßkartoffeln im Topf abdampfen lassen. Mit einem Erdäpfelstampfer zerdrücken, beiseitestellen.
  • 3 Pilze putzen, grob in Stücke schneiden und in einer Pfanne in 1 EL Öl ca. 5 Minuten anbraten, herausnehmen, abkühlen lassen und etwas kleiner hacken. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen und hacken. Knoblauch schälen und fein hacken.
  • 4 Süßkartoffelpüree, Linsen, Pilze, Frühlingszwiebeln, Petersilie, Knoblauch, Knorr Bio Bouillon, Limettenabrieb und 1 EL Limettensaft, Semmelbrösel und Maisstärke in einer Schüssel gut durchmischen. Nach Bedarf würzen. Aus der Masse 4 Patties formen. Patties 30 Minuten kühl stellen.
  • 5 Patties in einer Pfanne im restlichen heißen Öl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten knusprig braten.
  • 6 Rucola waschen und trocken schütteln. Cocktailtomaten waschen und in Stücke schneiden. Avocado halbieren, Kern herauslösen, Fruchtfleisch mit einem Löffel herausnehmen und in Spalten schneiden, mit etwas Limettensaft beträufeln. Zwiebel schälen und würfeln.
  • 7 Vollkornweckerln halbieren, mit Mayonnaise bestreichen, Patties darauf geben und mit Tomate, Zwiebeln, Avocado und Rucola belegen.