Was suchst du?

Klare Jungzwiebel-Hühnersuppe

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 3 cm frischer Ingwer
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Huhn
  • 150 g Hühnerfilet
  • 1 Stk. Karotte (150 g)
  • 1/2 Bund Jungzwiebeln (200 g)
  • 100 g Erbsenschoten
  • 1 Zitrone
  • frische Frühlingskräuter

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)384kJ
Energie (Kilokalorien)92kcal
Fett1,2g
davon gesättigte Fettsäuren0,5g
Kohlenhydrate7g
davon Zucker3,9g
Ballaststoffe2,5g
Eiweiß11g
Salz1,6g

  • 1 1 l Wasser zum Kochen bringen, Ingwer schälen, in feine Streifen schneiden und dazugeben. 1 Töpfchen KNORR Bouillon Pur Huhn einrühren und 5 Min. köcheln lassen. Hühnerfilet in 1x1 cm große Würfel schneiden und zur Suppe geben, umrühren, zugedeckt ziehen lassen.
  • 2 Karotte schälen, in feine Scheiben schneiden. Jungzwiebeln in dünne Ringe schneiden. Erbsenschoten einmal quer durchschneiden. Das Gemüse in einem Topf mit kochendem Wasser für 1 Min. überkochen, abseihen, abschrecken und in Suppenteller aufteilen.
  • 3 Hühnersuppe mit dem Saft einer Zitrone verfeinern, abschmecken und in Teller gießen. Mit frischen Kräutern und dem Jungzwiebelgrün garnieren.