Skip to content
Was suchst du?

Bohnensuppe mit Würstel

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1657kJ
Energie (Kilokalorien)398kcal
Fett27g
davon gesättigte Fettsäuren10g
Kohlenhydrate19g
davon Zucker5,3g
Ballaststoffe4,7g
Eiweiß18g
Salz4,8g
  • 2 Würfel Knorr Goldaugen 30x130 g
  • 200 g Zwiebeln
  • 1 EL Öl
  • 30 g Paprikapulver
  • 1 EL Paradeismark
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 gestr. EL KNORR Fix-Einbrenn
  • 1 kleine Dose (425 ml) weiße Bohnen, abgetropft
  • 250 g Debreziner Würstel
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 1 Liter Wasser aufkochen, 2 Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppe auflösen. 200 g Zwiebeln schälen, kleinwürfelig schneiden und in Öl goldgelb rösten. 30 g Paprikapulver und 1 EL Paradeismark einrühren, kurz mitrösten und mit der Suppe aufgießen.
  • 2 Mit Salz, Pfeffer und 3 zerdrückten Knoblauchzehen würzen und auf kleiner Flamme ca. 10 Minuten kochen. Suppe mit 2 gestr. EL KNORR Fix-Einbrenn binden. 1 Dose Bohnen gut abtropfen lassen. Wurst in nicht zu dicke Scheiben schneiden. Bohnen, Wurst und 1 EL Petersilie in die Suppe rühren und kurz erwärmen.