Skip to content
Was suchst du?

Schinken-Mozzarella Pizza mit Kräutern

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2594kJ
Energie (Kilokalorien)619kcal
Fett28g
davon gesättigte Fettsäuren7,7g
Kohlenhydrate67g
davon Zucker7,5g
Ballaststoffe4,8g
Eiweiß23g
Salz2,8g
  • 3 backfertige Pizzaböden (rund)
  • 3 TL BERTOLLI Olivenöl
  • 200 g gelber Paprika
  • 100 g Jungzwiebel
  • 1 EL KNORR Fix-Einbrenn
  • 2 TL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Italienische Kräuter
  • 3 mittlere Tomaten
  • 2 Kugeln Mozzarella light
  • 200 ml passierte Paradeiser (Fertigprodukt)
  • Pfeffer
  • 6 Scheiben Press-Schinken
  • 1 Backrohr auf 180 °C vorheizen. Jungzwiebeln putzen und in ca. 1 cm breite Ringe schneiden. Mozzarella gut abtropfen lassen und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Tomaten vierteln, entkernen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Paprika halbieren, putzen und quer in Scheiben schneiden.
  • 2 Passierte Paradeiser mit einem TL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Italienische Kräuter gut verrühren und aufkochen. KNORR Fix-Einbrenn einrühren und die Sauce vom Feuer nehmen.
  • 3 Pizzaböden zuerst mit Sauce gleichmäßig bestreichen, dann mit Schinken-, Mozzarella- sowie Tomaten- und Paprikastücken belegen. Pizzen pfeffern, mit einem TL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Italienische Kräuter bestreuen, mit Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten backen.