Was suchst du?

Pasta mit Grünspargel-Carbonara Sauce

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 300 g Pasta, z.B. Pappardelle
  • Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g Zwiebel (= 1 Stk.)
  • 3/4 l Milch
  • 2 Beutel KNORR Basis Spaghetti Carbonara
  • 300 g Grünspargel
  • schwarzer Pfeffer
  • 1x Saft von 1/2 Zitrone
  • 200 g Beinschinken in Scheiben
  • 30 g Parmesan

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2835kJ
Energie (Kilokalorien)678kcal
Fett27g
davon gesättigte Fettsäuren11g
Kohlenhydrate73g
davon Zucker14g
Ballaststoffe5,2g
Eiweiß31g
Salz3,7g

  • 1 300 g Pasta in Salzwasser bissfest kochen, in ein Sieb schütten, kurz abschrecken und abtropfen lassen. 100 g Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden, in 2 EL Olivenöl anschwitzen und mit 3/4 l Milch aufgießen. KNORR Basis für Spaghetti Carbonara einrühren und 3 Min. schwach köcheln lassen.
  • 2 300 g Grünspargel in 2 bis 3 cm lange Stücke schneiden und in wenig Wasser, gut gesalzen, für 1 Min. bissfest kochen und abseihen. Sauce mit schwarzem Pfeffer und Saft von 1/2 Zitrone vollenden. 200 g Schinken in 1 x 1 cm große Blättchen schneiden und zur Sauce geben.
  • 3 Die Pasta in tiefe Teller geben, die Carbonara Sauce darübergießen und Spargel darauf verteilen. Mit Parmesan verfeinern.