Skip to content
Was suchst du?

Feuriges Tomaten-Paprikarisotto

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2350kJ
Energie (Kilokalorien)561kcal
Fett22g
davon gesättigte Fettsäuren5,6g
Kohlenhydrate68g
davon Zucker9,4g
Ballaststoffe6,3g
Eiweiß14g
Salz3,3g
  • 2 Töpfe KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 300 g rote Paprika
  • 4 EL Olivenöl
  • 500 g Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote
  • 300 g Risottoreis (Arborio oder Vialone)
  • 125 ml Weißwein
  • 70 g Parmesan (oder anderer Hartkäse)
  • 1 300 g Paprika halbieren, entkernen, mit etwas Öl einreiben und unter dem Grill bei 210 °C braten bis die Schale dunkelbraun ist und Blasen wirft. Überkühlen lassen und die Haut abziehen, fein hacken. 500 g Tomaten kreuzweise einschneiden, mit kochendem Wasser übergießen, nach 30 Sek. mit kaltem Wasser abschrecken. Abziehen, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
  • 2 Zwiebel, entkernte Chilischote und Knoblauch fein würfeln und im verbleibenden Olivenöl anbraten. 300 g Risottoreis mitdünsten, bis alle Reiskörner mit Fett überzogen sind. Mit 125 ml Weißwein aufgießen und unter Rühren einkochen. 2 Töpfe Knorr Bouillon Pur Gemüse in 1 l heißem Wasser auflösen.
  • 3 Heiße Bouillon nach und nach zugießen und so lange kochen lassen, bis der Reis die Brühe aufgesogen hat, dabei ständig umrühren. Das Risotto ist fertig, wenn die Reiskörner innen noch ein wenig „al dente“ sind.
  • 4 Paprika, Tomaten und 70 g Parmesan unterrühren, 2 Min. erwärmen. Vom Herd nehmen und zugedeckt 5 Min. ziehen