Was suchst du?

Einfache Lasagne mit Kürbis und Spinat

Machen Sie das Beste aus der Herbstzeit mit dieser bunten und einfach zubereiteten Lasagne mit Kürbis und Spinat.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 500 g tiefgekühlter Spinat
  • 400 g Kürbisfleisch geschält und ohne Kerne
  • 250 g geriebener Parmesan
  • 9 Lasagneblätter
  • 2 Beutel KNORR Basis Spaghetti Carbonara
  • 500 ml Milch
  • 1 EL Pflanzencreme

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1851kJ
Energie (Kilokalorien)443kcal
Fett23g
davon gesättigte Fettsäuren11g
Kohlenhydrate33g
davon Zucker7,3g
Ballaststoffe4,3g
Eiweiß24g
Salz2,5g

  • 1 Kürbis würfeln. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Für die Sauce KNORR Basis Spaghetti Carbonara mit Milch mischen. Gut verrühren.
  • 2 Kürbis hinzugeben und zusammen bei mittlerer Stufe etwa 10 Minuten kochen, bis der Kürbis weich ist und sich die Sauce verdickt.
  • 3 Spinat und die halbe Menge geriebenen Käse hinzufügen. Weitere 5 Minuten lang kochen.
  • 4 Lasagne in einer leicht gefetteten Auflaufform (rechteckig, ca. 30 x 25 cm): Mit einer dünnen Schicht Kürbis- und Spinatsauce beginnen, danach eine Schicht Lasagneplatten auflegen und anschließend wieder eine Schicht Sauce zugeben. Wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind.
  • 5 Lasagne mit dem restlichen Käse bestreuen und bei 170 °C etwa 40 Minuten lang backen. Lasagne vor dem Servieren 10 Minuten ruhen lassen.