Skip to content
Was suchst du?

Kalbsröllchen auf Zucchinigemüse

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1450kJ
Energie (Kilokalorien)347kcal
Fett19g
davon gesättigte Fettsäuren3,1g
Kohlenhydrate11g
davon Zucker5,8g
Ballaststoffe2,3g
Eiweiß32g
Salz2,4g
  • 4 Stk. Kalbsschnitzerl à 130 g
  • Estragonsenf
  • Jodsalz
  • 4 Blätter Schinken
  • Zahnstocher
  • 4 EL Öl
  • 1 Beutel KNORR Basis Saftfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Zucchini
  • 16 kleine Cocktailtomaten
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1 4 Kalbsschnitzel klopfen, leicht salzen, mit etwas Senf bestreichen und mit je einem Blatt Schinken belegen. Fest einrollen und mit einem Zahnstocher fixieren.
  • 2 Die Röllchen in 2 EL Öl braten und herausnehmen. Bratensatz mit 1/2 l Wasser aufgießen, KNORR Basis für Saftfleisch langsam einrühren und aufkochen lassen. Röllchen wieder einlegen, 20 Minuten zugedeckt weich dünsten und eventuell noch etwas Wasser zugießen.
  • 3 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen in kleine Würfel und 200 g Zucchini in Stifte schneiden. Zuerst Zucchini und Zwiebel in 2 EL Öl anschwitzen, dann die 16 Tomaten zugeben und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Zahnstocher aus den Röllchen ziehen und Röllchen mit dem Zucchinigemüse servieren.