Skip to content
Was suchst du?

Hühner-Pilau mit Karfiol

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2700kJ
Energie (Kilokalorien)646kcal
Fett16g
davon gesättigte Fettsäuren3,9g
Kohlenhydrate86g
davon Zucker27g
Ballaststoffe7,4g
Eiweiß33g
Salz3,2g
  • 1 mittelgroßer Kopf Karfiol
  • 300 g Hühnerbrustfilets
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 gehäufter EL Petersilie
  • 1 EL Margarine
  • 300 g Basmatireis
  • 1 EL Kurkuma
  • 2 Töpfe KNORR Bouillon Pur Huhn
  • 100 g Rosinen
  • 100 g Cashewnüsse
  • 1 Karfiol in kleine Röschen zerteilen. Hühnerbrust in 1 cm große Würfel schneiden. Knoblauch und Petersilie fein hacken.
  • 2 Margarine in einem großen Topf bei mittlerer Kochstufe erhitzen. Hühnerbrust 3 – 4 Minuten lang anbräunen. Herausnehmen und in eine Schüssel geben. Kochstufe auf mittel stellen. Knoblauch in den Topf geben. 2 Minuten lang unter Rühren garen, bis er weich ist. Reis, Karfiolröschen und Kurkuma zugeben. 750 ml Wasser und KNORR Bouillon Pur zugeben und zum Kochen bringen. Kochstufe reduzieren und circa 10 Minuten lang köcheln lassen, bis der Reis gar ist und die Bouillon völlig aufgenommen hat. Bei Bedarf mehr Wasser zugeben.
  • 3 Rosinen, Cashewnüsse und Petersilie zugeben. Hühnerfleisch wieder in den Topf geben. Weitere 2 – 3 Minuten lang garen. Vor dem Servieren 5 Minuten stehen lassen.